Mal sehen, mit was ich Euch so vollsülzen kann... :D

CHICAGO 1928: Chicago, warum gehst du?

Chicago sollte ein RP in der Prohibition sein und jeder der mal Filme aus der Zeit gesehen hat wie „Es war einmal in America“(Epos/Drama), „Road to Perdihion“ (Action), „Die Unbestechlichen“ (Action) „Der Pate“(Drama), „7 gegen Chicago“(Komödie) oder „Bordwalk Empire“(Epos/Drama)  kann sich vorstellen was ich gerne gehabt hätte. Bedingt dadurch, dass es aber an Kerlen fehlte war das RP in diesem Rahmen nicht möglich. Dadurch bedingt hätte es die Iren vielleicht gar nicht geben dürfen, da , mangels Kerlen, keine Action aufkam, ohne Männer keine Schießereien.
(In Chicago und Umgebung sind von 1920 bis 1933 ganze 700 Leute gestorben, das sind 4-5 pro Monat).
Statt Action und Drama gab es überwiegend nur Blümchen RP mit lieb reden und tätschel tätschel. Hat mal einer auf hart gemacht, wurde entweder nicht drauf reagiert oder es wurde ins lächerliche gezogen. Versuche einzelner Spieler mal was Stress ins Spiel zu bringen wurde irgendwann auch ignoriert oder sogar bemängelt, weil es störe ja das Tätschel Tätschel Schnarch RP (sorry, aber ich habe heute ne scheiß Laune).
Jeder Rpler ist anders, ich bin aber einer von denen, für den ein RP dann gut ist, wenn ich hinter dem Rechner sitze, mit meinem Char brodel, leide, angst habe, wenn ich neben dem RP noch Staubsaugen, kochen kann oder nebenher TV gugge ist es nicht mein RP.
Die OOC Sitzung, die eigentlich etwas verbessern sollte hatte alles nur noch schlimmer gemacht. Es wurde viel kritisiert aber es kamen kaum Verbesserungsvorschläge und die wenigen Änderungen waren am Ende auch fürn Arsch.
Weil wir Menschen sind und weil wir unterschiedliche Ansichten haben und das auch über ein RP, haben wir dann mal eben 3 Spieler verloren, die verbliebene teilen sich in Blümchen RP, Darma und Action, wobei Drama und Action immer irgendwo zusammen passen.
Wenn sich diese 5 nun auch noch an den Kragen gehen, OOC nörgeln und gegenseitig das RP vermiesen, dann hat das alles keinen Sinn mehr, es wird nicht mehr lange dauern,  dann geht der nächste und mit jedem Spieler der geht wird es auch schwerer ein vernünftiges RP aufzuziehen.
Ich habe schon seit längerem nicht mehr wirklich richtig Lust an dem RP gehabt, hab aber immer wieder gesagt „komm, das wird schon“ aber nach dem OOC Gehampel von Montag sehe ich halt keine Zukunft mehr für Chicago und ich habe auch keine Lust mehr. So eine Sim kostet 100 Euro im Monat, auch wenn Spenden rein kommen (für die ich sehr dankbar bin) investiere ich neben der Zeit auch eben dieses Geld, es ist ein Hobby und da darf man investieren. Nur wenn man die Lust an diesem Hobby verliert, man sich nur noch ärgert, fragt man sich „Wozu die Kohle raus werfen, macht doch eh nur Ärger und Stress“
Und mal ganz, ganz ehrlich, die Sim ist toll, ok, aber für das RP reicht es doch wenn nur der Cotton Club irgendwo rum steht, denn der Rest der Sim wurde doch kaum benutzt. Wenn einer das RP im Cotton weiter machen möchte und eine 4096er Parzelle hat, dem Stell ich das Teil gerne auf, ich für meinen Teil bin durch mit dem RP und ich habe auch kein neues in Planung.

So, genug gemeckert, noch gibt es das RP und in den letzten verbleibenden 3 bis 4 Wochen wollen wir das ganze zu einem guten Ende bringen....................auf die Prohibition

Kommentare:

Unknown hat gesagt…

Montag hatte ich ein Hammer gutes RP, war begeistert von Ganzbaf, Molly, Duncan. Es war spannend für mich mit der Aussicht auf Action, Drama und Tiefgang. Ich bin damals nach Chicago gegangen, weil dort gute RPler etwas aufzogen, was von der Thematik her, zwar neu für mich aber spannend war. Zeitweise lief es schleppend, daher gab es oft Phasen, wo es in ein langweiliges Alltags-RP abdriftete. Dann gab es kleine Phasen mit Action und wenn man sich selbst was ausdachte, gabs auch manchmal nen dramatischen Moment. Doch dann wollten einige Spieler lieber heile Welt und man hielt sich zurück. Nach ein paar Tagen juckte es aber wieder in den Fingern, also überlegte man einen kleinen Plot, der entweder größer wurde oder nur so erschien, weil von manchen nichts kam oder sie immer dachten, sie müssten zurück stecken. Mary war zu heftig, mein RP zu dramatisch, des anderen Unterhose passte nicht zu seinem Hut. Es waren nie Regelverstöße oder zu extreme Dinge, die geschehen sind. Dennoch wurde es mukiert. Das schlimme daran ist, ich mag alle Spieler, jeder für sich ist mir ans Herz gewachsen. Aber jetzt gerade in diesem Moment denke ich nur.."Wieso hattet ihr nicht mehr Arsch inner Hose und habt eiskalt mal ic auf den Tisch gehaun, statt immer Euch zurück zu ziehen?" Wenn ich höre "Das Show-RP ist mir wichtig, aber wir machen ja kein Vorbereitungs-RP mehr" krieg ich das Kotzen. Ich habe als ich noch im Club war immer Euch zusammen gebeten an nem nicht RP-Tag oder habe einfach, wenn die anderen beschäftigt waren geprobt oder sonstwas. Muss ich echt davon ausgehen, das man Euch noch den Arsch abwischen muss? Könnt ihr denn nichts alleine? Müssen denn Leute wie Ganzbaf, Kenny oder ich Euch echt erst sagen, was ihr tun sollt? Ja ich wähle bewusst uns 3. Wieso? Weil in den letzten Wochen unser Zusammenspiel immer wieder bemängelt wird, ihr anderen aber Euch immer an uns klammert, als wären wir diejenigen, die Euch leiten müssten. Unser RP steht im Vordergrund? Ja, weil wir kontinuierlich und Gedanken gemacht haben, Ideen umsetzen und versucht haben Euch nen interessantes RP zu gestalten. Vor dem OOC Meeting wars nicht perfekt, aber ab dann brach alles zusammen. Montag war der erste Tag wieder wo ich dachte "nun gehts wieder voran." Ich war begeistert, hatte Spaß. Ich hatte das Gefühl, Ganzbaf wäre wieder in einer Position, wo er sich in Chicago auch ohne Mary wieder wohl fühlen könnte. Und dann heisst es "Dann mach dein IC Drama alleine!" Kenny es tut mir Leid, dass es so gekommen ist. Ich würde mir nur nen guten würdevollen Abschluss des RP wünschen, wo alle ihre Zweifel udn Vorwürfe mal ein paar Stunden lang stecken lassen. Sorry für den ein oder anderen Spruch, aber ich musste das jetzt los werden.

Chicago wird es für mich nicht mehr geben, nachdem die Sim dann geschlossen ist irgendwann, aber RP immer noch, irgendwo. Wenn man mich und meine Theatralik denn erträgt...

KendrickMcMillan hat gesagt…

Am Montag hatte ich bis zum RP Ende auch echt Hoffnung gehabt, ich hatte Spaß, als Duncan schnaubend den Club verließ habe ich seine Wut fühlen können..............

VelvetOnyx Jewell hat gesagt…

ich habe es aus dieversen Gründen leider nicht geschaft ins RP zu kommen wofür ich mir nun ehrlich in den Arsch beiße weill ich meine Energie in das Falsche RP gesteckt habe!

Aber soll ich euch was sagen? ICH habe fast jedes RP von euch mitbekommen zumindestens das was Nebs mir erzählt hat und ganz ehrlich.. normalerweise kann ich es nicht ab wenn man mich mit irgendwelchen RPs nervt, aber ich muss sagen durch Nebs habe ich Chicago genossen! Und JAHA Nebs hat mir meistens nur von den Dramatischen Rps erzählt! Und ich muss Kenny voll und ganz zustimmen ich bin in einem RP um mitleiden zu können oder eben mich mit dem Ava zu freuen. Aber vielleicht sollten wir es doch wie beim Telefonsex machen Nebs Kenny und Ganzbaf.... wir bügeln halt nebenher oder machen den anderen Rest der Hausarbeit :P

Es ist wirklich sehr sehr traurig zu sehen das die ganze mühe und ein RP bei dem man gedanklich wirklich fit sein muss weil die anderen Gegenspieler einen fordern zu Grunde geht! Ich hoffe für mich ich bin so intelligent und sollte es noch mal zu einem RP kommen das aus den Wirren Gedankengängen von Kenny/ Nebs und Baf kommt und stecke meine Energie in dieses RP!

Grüße das V

Unknown hat gesagt…

Also jetzt wirklich böses Blut.. ja?
Das Ganz damit nun anfängt, ok...das Nebs und Kenny da mitmachen, das hätte ich nicht erwartet.

Ihr Drei habt nun voll gegen mich geschossen.. das finde ich sowas von gemein.
Denn dies geht zu 90% gegen mich.

Ich habe mich bisher zurückgehalten, was Kritik von eurem RP angeht. Diesen Montag habe ich einmal gewagt zu sagen das es mir nicht gefallen hat.

Das das OOC Meeting mies gelaufen ist habe ich sofort gesagt. All die "Änderunen" waren halbgar und nicht konstruktiv.

Ich hatte ja den Vorschlag gemacht das wir unsere Chars mal defineieren. Was dann im Sande verlaufen ist.

Die Shows waren "schuld" das kein RP passierte und daher wurden sie an den Rand gedrängt. Hat wirklich viel geholfen "Ironie"!
Ich denke die Shows waren nur ein Rahmen für Drama und Casual RP (Ich sage bewusst Casual RP, denn "Blümchen" RP ist beleidigend.
).
Und wenn ich mich recht erinnere sind die besten Drama RPs auch damals gewesen, richtig?

So.... dann kontruktive Kritik zu eurem RP. Nicht das was ihr gegen mich da oben los gelassen habt.

Euer RP war stark auf das Dreieck Ganz-Kenny-Nebs beschränkt
Ganz bedroht Nebs, Nebs bricht zusammen und ist paralisiert, Kenny ist der tragische Retter der selber in die Schusslinie gerät. Dabei habt ihr das Gefühl vermittelt das niemand sonst Einflussmöglichkeiten hat.
Die Geschichten sind dann ja auch zu 99% ohne Abweichung abgelaufen. Wenn es zu Abweichungen kam, waren die von einem von Euch dreien eingebracht.
Ich hatte oft das Gefühl das ich IC einfach nur Statistin bin. Zu oft habe ich IC den Satz gelesen "xxx ignoriert Lori und macht xxx"
Das hat mich dann tatsächlich dazu gebracht insgesamt 3mal OOC was zu sagen (einmal davon in eschaton)

Ich hätte es toll gefunden bei der Entführung ne Chance für den Ausbruch gehabt zu haben (Das Messer hatte ich nicht RPt damit die Entführer sich mit einmal erinnern das sie uns noch durchsuchen müssen).
Und das kaum das Lardin sich auf den Cotton Club einschiesst alles Illegale aus dem Club verschwindet und in einem Speakeasy verschwindet (ooc-O-Ton "nun sollen die Bullen mal kommen) war mir auch unverständlich.
Hättet ihr doch auch mal zugelassen das euer Drama Rp nicht mit aller Macht abgesichert wird.

Und das ich mich an Euch gehangen habe....das tut nun sehr weh. Ich hatte SPASS mit Euch zu RPn, AUCH wenn es Drama war.

Ich habe immer versucht Eurem RP Rechnung zu tragen und verdammt, ich hatte auch Sachen am Laufen.
Lardin's Ermittlungen,eine Schmuggelgeschichte im Hafen (Connor und Giancone hatte ich schon angesprochen und der Artikel über das Geisterschiff war auch kein Pille palle), derzeit eine Tiershow bei der Tiere ausbrechen (hey Kampf, erinnerst dich duncan?)

Ich mag es Sachen aufzubauen und wie schon geschrieben, war es nicht leicht gegen das vorherrschende RP anzukommen. Ich dachte spiele das Rp mit und bau meine Ideen auf, und lass dem anderen Rp dabei Raum.

Bis heute dachte ich ihr hättet mich als Hilfe und Mitspielerin im RP gesehen.

Eure bösen Worte sprechen nun leider eine andere Sprache. Warum habt ihr nie vorher die Schnauze aufgemacht?


Ich denke das wars dann. Ich kann nur davon ausgehen das Ihr mit mir und meinem RP nichts zu tun haben wollt.

Mir hat es trotzdem Spass gemacht.

lebt wohl,
eine traurige Lori.

Unknown hat gesagt…

Ich habe immer das Drama Rp mitgespielt, V. Da war auch meine Energie drin.

Jetzt bin ich miteinmal die Böse? Habe das Rp und deren Einsatz nicht gewürdigt?
Dann überlegt euch alle drei mal, wer immer wieder gesagt hat das euer Einsatz wirklich toll ist. Erinnert euch mal an die NC's die ich genau an Drei geschickt habe Kenny, Ganz und nebs.

Ihr rammt mir hier den Dolch in den Rücken.

Zasta Korobase hat gesagt…

Kenny! Lass uns was ganz Irres machen ... also, so ein RP in der Antike mit Gladiatoren, Blut und Gedärmen. Das wär´s doch mal. :D


(Ja, ich gebe die Hoffnung nie auf. Blut für den Blutgott!)

VelvetOnyx Jewell hat gesagt…

HEEEE WAS IST MIT DEM SEX????

Anonym hat gesagt…

erstmal meine entschuldigung, dass ich damit angefangen habe, aber... gestern abend mußte es einfach raus, nachdem ich gesehen hatte, dass es nach chicago nichts, aber auch gar nichts gibt, was oder wo ich spiele könnte.

mein post richtet sich nicht gegen dich, lori, sondern gegen das ooc generell. aber kommen wir mal zu den punkten, die ic hätten einfach weiterlaufen können:

lardin hätte einfach weiterspielen können. es ist völlig egal, ob der alkohol ausgelagert wurde... die bücher sind nach wie vor einsehbar. außerdem eine bestechung zur rechten zeit und schon wäre der neue alkoholclub aufgeflogen bzw. die bedienung unter druck gestzt, hätte geredet.

das mit dem geisterschiff hatte ich in der zeitung gelesen, aber nicht kapiert. dazu komme ich gleich noch.

tiershow... und wo genau ist das problem, dass diese gelaufen wäre?

es geht gar nicht darum, dass ich hören will, wie toll es ist, dass ich mir gedanken mache. das ist völlig irrelevant. mir geht es darum einen möglichst interessanten und spannemden char zu entwickeln und spannendes rp zu erleben.

mit gianni hatte ich fregen gestellt, die alle abgebügelt wurden. das interview in der wäscherei hatte gianni mehrfach angesprochen, kam aber nicht zutage. da hätte das auch mit dem geisterschiff angesprochen werden können. auch von den anderen kamen auf giannis fragen keinerlei informationen, bis mir neb mit der salbentube einen tip gegeben hatte. worüber soll den ein reporter schreiben? über kaffee und kuchen im cotton-club? über themen, über die rl-zeitungen schreiben? dazu brauche ich kein rp sondern kann im rl bleiben.

was meine einwände gegen das ooc betreffen habe ich die "schnauze" aufgemacht. diese waren bekannt. den ganzen ooc-kram hätte man ic ausspielen und regeln können.

so, zum persönlichen: ich habe dich als mitspielerin angesehen. ich denke, das weißt du.

abschließend: ich werde mit gianni bis zum ende spielen und dann war es das und mangels anderen rp-möglichkeiten werde ich mich wieder mehr auf im-rps konzentrieren. [zyn] fi**en... hat ja auch was. [/zyn]

KendrickMcMillan hat gesagt…

Ich habe drüben bei Nebs gelesen, das du RL genug Drama hast, is scheisse, brauchmer nicht drüber reden, gönn ich auch keinem. Aber warum, um Himmels willen suche ich mir dann ein RP wo es eigentlich um Schmerz und Drama geht.
Ganz, Kenny und Neb haben gemacht....ja, habe sie, aber warum haben die anderen nicht mitgemischt, ausgeschlossen wurde niemand, nur weil wir nicht vorher alles haarklein abgesprochen haben? War auch nicht abgesprochen, das wurde aus der freien Hand heraus gespielt.
Um deinen Einwand bei der Durchsuchung angeht, mag sein das Baf nicht daran gedacht hat, ich aber schon, ob du ein Messer emotet hättest oder nicht. Ich wiederum kann dagegen halten, das ich nicht glaube, das eine Frau so cool bleiben kann, wenn sie von zwei geisteskranken entführt wird, wo sie mit dem schlimmsten rechnen muß.
Lardi, ein toller Char zum knuddeln aber gefährlich wie Colombo. Der Alkohol wurde weggeschleppt, sollen die Bullen mal kommen. Ja, es war ja offensichtlich das man dem Club an den Arsch will, also Schadensbegrenzung. Ich will niemandem sein RP vorschreiben aber hier wurde das Pferd von hinten aufgezäumt. In beiden Clubs wurde unvorsichtig überall Alkohol verkauft, einmal gesehen, Bullen geholt Razzia, erstmal alle einlochen und dann Verhören, weil man den Boss ja für lange Zeit aus dem Verkehr ziehen will. Natürlich hätte der Club nach der Razzia erstmal geschlossen werden müssen, was wiederum ein Grund gewesen wäre das RP zu verlagern. Aber so wie es gelaufen ist wurde nicht gegen dein RP geschossen, es wurde das gemacht was normal ist. Da will uns einer ans Fell, Gegenmaßnahmen einleiten. Ein RP, selbst ein Plot geht seine eigenen Wege, mußte ich selber erleben, denn beim Entführungsplot von dir und Nebs sollte am Ende DiValpecca sterben, der Plott machte sich selbstständig und bumms mußte die arme Sau weiter leben.
Uns sagen und sagen sind zweierlei...... Warum wurde bei Mary nicht gesagt "ich hab mit ihr ein schweres Problem, lass drüber reden", nein irgendwas wurde versucht allein zu machen und bumms ist Mary weg, nicht jeder reagiert wie man selber reagieren würde. Am Montag dann der Einwand "hat mir nicht gefallen" ist ok, nicht jedem kann alles gefallen. Aber das dann pushte sich das immer weiter unter den betroffenen hoch, trotz der mehrmaligen Bitte, das man sowas gemeinsam in einer Besprechung machen sollte......es war irgendwas um um die 22:30 Uhr, da sind nicht mehr alle fit für sowas. Leider bin ich zu blöd um zu wissen wie man einen Gruppenchat beendet, sonst hätte ich den dicht gemacht, um schlimmeres zu verhindern.

KendrickMcMillan hat gesagt…

Hey coole Sache, wäre mal was völlig neues....*gggggg*
Leider wird es ein einsames Spiel, nur du und ich und die Briese , die vom Meer rüber weht

KendrickMcMillan hat gesagt…

Sex wird überbewertet und überbrückt nur die Langeweile im RP *göhl*

Zasta Korobase hat gesagt…

Jap, wir sind die letzten Gladiatoren. Msanaa und Thalab reiten in den Sonnuntergang. :)
Es war geil. Ja, das war es.

Anonym hat gesagt…

Hallo (hier Arndt), ich habe nach meinem Weggang deinen, Kenny, und Nebs Blog weiterverfolgt und mich hat nicht wirklich gewundert, dass das Chicago RP nun endgültig kaputt gegangen ist.
Ich glaube, dass keiner von den OOC-Treffen-Gegnern begreift, dass genau das der springende Punkt ist. Kenny schreibt: "Die OOC Sitzung, die eigentlich etwas verbessern sollte hatte alles nur noch schlimmer gemacht." Das ist kein Wunder, denn danach wurde ja auch nie mehr geredet.
Seht ihr denn nicht, dass alle IC-Probleme so gut wie immer nur mit OOC zu tun hatten? Mit den verschiedenen Arten zu spielen, mit verschiedenen Erwartungen und Wünschen? Das sieht doch ein Blinder mit Krückstock! Es hätte viel mehr OOC geredet werden müssen.
Und du, Kenny, weißt das eigentlich auch selbst. Sonst würdest du nicht sagen: "Warum wurde bei Mary nicht gesagt "ich hab mit ihr ein schweres Problem, lass drüber reden". Ich nehme an, dass du meintest, OOC reden! Also hast du es selbst erkannt.

Ich bin absolut auf Loris Seite!! Denn ALLE geplanten Plots gab es ausschließlich zwischen Kenny, Neb und Ganz. Wir anderen waren die ganze Zeit über nur Statisten. Obendrein wurde dann sogar noch gemeckert, wir sollten uns doch auch mal mit eigenen Ideen einbringen. Leider scheiterte dies aber immer an Desinteresse oder euren OOC-Freundschafts- und Verwandtschafts-Beziehungen. Ihr habt uns wirklich keine Chance gegeben!

Als ich Burnette einbrachte und Lori mit Lardin wiederkam, wurde prompt der Cotton Club zur alkoholfreien Zone gemacht und die Speakeasy-Kneipe eröffnet, die keiner erkennen kann. Wie Lori schon ganz recht bemerkte, dass da die Cops ruhig mal kommen sollen. Die werden dann eine Überraschung erleben... Ach ja, Kendrone haute sofort ab nach New Orleans (trotz Verbots der Polizei). Super, mit solchen Voraussetzungen kann man ja echt gut einen Bullen oder Bundesbeamten spielen! Kenny, du hast da echt DEIN Spiel gemacht und dich einen Scheißdreck für die anderen Spieler interessiert. Mich hat das komplett demotiviert. Und dass du meinst, diese Reaktion wäre ja nur natürlich für ein Mafia-Spiel... Bitte, wann war denn das ein authentisches Mafia-Spiel? Mit dem Frauen-Geplänkel über die Show-Pläne? Und die Mafiosi sitzen daneben? Also komm, du weißt genauso gut wie ich, dass das alles fernab von Mafia-Spiel war. Ich wiederhole mich, aber Mafia 1928 zu spielen ist halt nicht so einfach. Und eben beinahe unmöglich, wenn nicht genug Männer da sind.

Nachdem mein Rosetti Char praktisch kaputtgemacht wurde (nur aus Gründen, die ja dein und Connors OOC-Verhältnis betrafen. Ich dachte immer nur: Warum ist Kenny diesem Connor nur so hörig? Später hab ich dann erfahren, warum...), habe ich mit viel gutem Willen und Energie den Burnette eingebracht. Aber dann passierte halt das oben genannte.

Kannst du dir echt nicht vorstellen, dass man dann aufgibt? Zumal dann auch noch diese bescheuerte unangebrachte Kritik von Connor an meinem Roleplay kam. Wenn ich sehe, wie sehr du die Story gesteuert hast, dann müsstest doch GERADE Du begreifen, dass man keine Lust mehr hat, wenn man wie ein Statist behandelt wird.

Anonym hat gesagt…

Ich glaube nach wie vor, bei Chicago 1928 mangelte es absolut an der OOC-Kommunikation zwischen den Spielern und auch am Fehlen eines Spielleiters. Alles andere ist Unsinn für mich. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass nur die Roleplays gut laufen, bei denen die Spieler auch OOC in Kontakt sind. Dabei fällt mir noch ein, Kenny: Ich hatte mich bei dir beschwert, dass du auf zwei meiner IM's nicht geantwortet hast. Du meintest, die würden bei dir gecappt. Ich hab noch mal nachgeschaut. Eine war eine Notecard. Die andere hast du zwar beantwortet, doch bist nur auf eine Sache eingegangen und hast den Rest unbeantwortet gelassen. Erbsenzählerei? Na und, scheiß drauf. Ist jedenfalls die Wahrheit!

Achso, noch ein Wort zu dir Kenny (so gern ich dich wirklich habe). Zu dem was du zu Lori sagst. Ich finde es mehr als daneben, sie auch noch zu fragen, warum sie sich ausgerechnet so ein RP wie Chicago suchen würde, wenn sie RL genug Probleme hätte. Wir ALLE wollen mit dem Roleplay der Realität entfliehen. Ich finde es total daneben, so einen Ausspruch zu machen.

Grüße von Arndt

VelvetOnyx Jewell hat gesagt…

bei den Gladiatoren wurde gefickt! Die alten Römer haben gefickt! Ich will das da gefickt wird!

Anonym hat gesagt…

Und noch eine Anmerkung (von Arndt) zu Ganz.
Du schreibst: "lardin hätte einfach weiterspielen können. es ist völlig egal, ob der alkohol ausgelagert wurde... die bücher sind nach wie vor einsehbar. außerdem eine bestechung zur rechten zeit und schon wäre der neue alkoholclub aufgeflogen bzw. die bedienung unter druck gestzt, hätte geredet."
Sag mal, merkst du überhaupt noch, dass das DEINE IDEEN sind, DEINE Vorstellung, wie du verfahren würdest? Das kannst du doch nicht allen anderen unterschieben. Die wollen evtl. ihr EIGENES Roleplay machen und nicht DEINS.

Anonym hat gesagt…

dass gerade du dich wieder hier einmischst... hattest du nicht chicago verlassen und damit nichts mehr zu tun? oder ist das hier als nettes nachtreten gedacht? mit deinem ooc-genörgel war doch der anfang vom ende eingeläutet, leider. also würde dir zurückhaltung recht gut zu gesicht stehen. aber um ausnahmsweise deine nicht sehr konstruktive frage zu beantworten:

nein, ich schreibe niemanden vor, wie oder was er oder sie zu spielen hat. es waren schlicht ideen oder vorschläge. nenne es meinetwegen denkansätze, sollte das besser passen.

so und nun hör mal auf, fleißig nachzutreten und mache das, was brave trolle machen sollten... sich trollen.

ganzbaf

KendrickMcMillan hat gesagt…

Die OOC Sitzung bestand in erster Linie nur aus Beschwerden, aber kaum einer hat brauchbare Argumente vorgebracht wie man es ändern kann. Das und das ist das Problem, Punkt…..toll…..
Die Gemachten Vorschläge wurden direkt NACH der OOC Sitzung angefeindet und der Vorschlag mit den Char NC war auch n Reinfall, hab nach 3 Wochen gerade mal die Hälfte der NC gehabt.
Es muß mehr geredet werden, WIE DENN?? Wenn keiner sagt, dass wir müssen Reden, ich kann nicht jede Woche eine OOC Sitzung einberufen und fragen „Hat einer Probleme, geht es einem schlecht“
Ich bin der letzte der sagen würde „Leck mich“ wenn einer kommt und sagt „Können wir mal ne OOC Versammlung einberufen, es gibt Probleme“
Alle Plotts….Arndt du wirst lachen, es gab ganze ZWEI geplante Plots (die Sprengung vom Club und Nebs und Loris Entführung), der Rest war Reaktion und Gegenreaktion, Rpler können sowas.
Ja, Kendrone ist einfach so abgehauen…..der Char mußte aus dem RP weil er unspielbar wurde und ein paar RPs später hätte Kendrone sterben müssen weil er vor die Wand gefahren wurde, mal agesehen davon, hättest du dir nur einen Haftbefehl besorgen müssen, hattest aber wohl keine Lust oder?
So so, als du und Lardin aufgetaucht seid kam die Speak easy……. An deinem letzten Spieltag kam die Speak Easy und diese wurde aufgemacht weil ihr gegen öffentlich und gut sichtbar für die ganze Welt Kendrone ans Leder gehen wolltet. Mal ganz davon abgesehen hätte es von vorherein Speak Easys geben müssen, die fehlte nur damit man dagegen vorgehen kann. Also hätte ich deiner Meinung nach warten müssen, bis ihr eure Verhöre durch habt, dann ankommt und sagt „junge du verkaufst ja Alkohol, nu müssen wir dich aber festnehmen.“
Mary nutzte das immer schön aus um Kendrone zu erpressen.
Sorry Arndt, aber wir hatte vor dir einen Bullen für 2 RPs bei uns (leider hat der Spieler danach SL verlassen, und das lag nicht an unserem RP), der kam am ersten Tag in den Club, stellte sich als neuer Chief vor, sah den Alkohol und sagte direkt „Darüber müssen wir reden, mein Konto könnte etwas mehr Geld vertragen“. Du gehst in den Club und der Alkohol interessiert dich garnicht, wir haben Prohibition, der Verkauf war verboten und wir haben ihn vor den Augen der Polizei verkauft, italiener sowie iren. Keine Beschwerde, keine Erpressung, nichts.
Der Rosetti Char war überhaupt nicht im Arsch, wo denn? Nur weil Kendrone ihn wegen der Waffe ermahnt hat? Oder weil er sich mit Kendrone gestritten hat ….nach dem Zoff mit Kendrone hatte ich echt gehofft Rosetti würde Kendrone ans Fell gehen….aber Rosetti kam nie mehr wieder, statdessen irgendwelche komischen verbrennungs Geschichten, die niemals stattgefunden haben. Du allein hast Rosetti aus dem Verkehr gezogen, der Char war gut und auch Connor hatte reges interesse auf weiteren Zoff.
Und gesteuert habe ich auch nicht, ich habe versucht was ein zu bringen, wenn dann aber nur 2 drauf reagieren und die anderen das nicht interessiert, kann ich auch nichts machen.
Wenn man spielt wie es eigentlich sein soll ist es falsch und es wird gemeckert, spiet man falsch wird auch gemeckert, wenn beide möglichen Arten zu spielen falsch ist, dann weiß ich auch nicht wie man spielen soll, sorry, dann bin ich effektiv zu blöd fürs RP. Dann ist es ja erst recht besser für all, das ich Chicago in 4 Wochen dicht mache.

KendrickMcMillan hat gesagt…

Msanaa und Thalab auf der Suche nach einer Möglichkeit Rom zu Fall zu bringen *gggg*

KendrickMcMillan hat gesagt…

Dann zieh dich schon mal aus, ich komm gleich vorbei *gggg*

Unknown hat gesagt…

An Kendrick:
Ich sehe du schlägst die Tür nun ganz zu. Ganzbaff hat in seinem Posting vernünftige Punkte gebracht und auch Selbstreflektion. Punkte über die ich auch nachdenken werde.

nun zu dir:
"Aber warum, um Himmels willen suche ich mir dann ein RP wo es eigentlich um Schmerz und Drama geht."
Ich dachte es geht um Mafia RP. Die Filme die woanders aufführst sind jedenfalls nicht wie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten"

"Ganz, Kenny und Neb haben gemacht....ja, habe sie, aber warum haben die anderen nicht mitgemischt,..."
Ich dachte bisher ich wäre seid Monaten jeden RP Tag dabei
gewesen und hätte mitgemacht.


"das ich nicht glaube, das eine Frau so cool bleiben kann, wenn sie von zwei geisteskranken entführt wird"
1. ist das meine Rolle. 2.glaube ich nicht das ein Mafia Boss sich von Richtern und anderen so rumschubsen lassen würde, aber das war deine Rolle.


".. trotz der mehrmaligen Bitte, das man sowas gemeinsam in einer Besprechung machen sollte....."
Diese Bitte oder besser Vorschlag der kam von mir.


Ich habe keine Ahnung was du gegen mich hast. Auch hier im Forum habe ich als Antwort auf das Schliessungsposting was positives gepostet.

Ich für meinen Teil habe jetzt das Gefühl das du, Ganz und Nebs mit eurem eigenen RP nicht mehr zufrieden wart, und ich jetzt den Kopf hinhalten muss.

Ganz ist für mein Empfinden zwar radikal, aber nicht ohne sich selber zu hinterfragen.
Nebs hat RL Probleme und ich kann daher nachvollziehen was sie treibt.

Warum aber du, Kendrick, hier so agierst kann ich nicht verstehen.



Unknown hat gesagt…

Bescjimpft mich, gebt mir die ganze Schuld, aber das was ich schrieb meine ich. Durch den Tod meiner Oma ist mein Geisteszustand nicht angegriffen worden. Zu mehr äusser ich mich nicht, denn ich möchte das gerade nicht tun.

Unknown hat gesagt…

An Ganz:
Danke das du deine Entschuldigung anbietest. Das bedeutet mir viel.
Auch wenn du es nicht hören willst, war es ehrlich gemeint das du prima RP machst.
Zu den Plots, das muss ich mir selber auch anlasten. ich habe mich zu oft zurückgehalten um anderes RP nicht zu stören. Das interview war nicht in Vergesseneheit, aber es gab ja andere Plots die dann auftauchten.

Geisterschiff und CO. war mir klar das du noch nicht mehr wissen konntest. Ich hatte hierzu nur mit Feli und Nebs gelegenheit IC zu reden. Ich wollte mit dem SChnuggler dings Connro und Rosay miteinbezihen, leider sind sie kurz nach meinen ersten schritten ausgefallen (kein vorwurf!) und ich hatte dann versucht es über die Italiener zu machen.

Lardin ist vieleicht ebenfalls zur falschen Zeit am falschen Ort aufgetaucht. Ihm sind ein nach dem anderen Ansatzpunkt durch OOC Sachen weggebrochen und ich musste immer wieder neu anfangen.

Ich hoffe du findest deinen RP SPass wieder.
Ich für meinen Teil würde mit dir wieder RPn, auch wenn unsere Vibrations nicht deckungsgleich sind.

KendrickMcMillan hat gesagt…

Lori, ich hab nix gegen dich, das schon mal vorne weg
Ein Mafiaboss läßt sich nicht schubsen, da hast du recht, aber ich kann doch nicht nach Mafiamanier alle aus dem Weg räumen, hätte ich gerne gemacht, liebend gerne, so wie es sich gehört, nur wenn alle tot sind, mit wem spielen?
Du sagst es ist deine Rolle, gut, muß ich akzeptieren. Auch wenn es einem irgendwie die Motivation nimmt Angst und Schrecken zu verbreiten.
Die Ansprache auf Ganz, Kenny und Nebs hast du erwähnt……..nicht ich. ;)
Nehmen wir als Beispiel doch mal den Akt „ Ganz bedoht Nebs“, keiner mischt sich ein, warum nicht? Weil es Drama sein könnte? Weils falsch ist? Mir wird vorgeworfen ich wäre immer der Retter…tadaaaaa… Wenn einer bedroht wird, ist es nicht normal, das man hilft oder versucht zu helfen?
Nein, wir waren nicht mit unserem RP unzufrieden, sonst hätten wir ja nicht miteinander gespielt, was uns ja vorgeworfen wird.
„Diese Bitte oder besser Vorschlag der kam von mir.“
Ich weiß nicht wers zuerst gesagt hat, aber dennoch wurde munter weiter gemacht, auch von dir. Ich sag ja, wenn ich gewußt hätte wie, ich hätte den Gruppenchat geschlossen, nur damit man sich nicht weiter hochpuscht.
Und nein, ich bin absolut nicht Fehlerfrei, ganz im Gegenteil, ich bin ein typischer Kerl mit all seiner Tüte voll Fehlern.

KendrickMcMillan hat gesagt…

Was ist mit Tiernamen, dürfen wir dir auch Tiernamen geben?

Anonym hat gesagt…

Lieber Arndt,

diese Antwort ist wirklich NUR für dich :)
Die anderen dürfen sie natürlich auch lesen..

Weißt du man soll nie von sich auf andere schließen, wenn du zuhause bei deinem Weibe nichs zu sagen hast und ihr hörig bist , heißt das nicht das andere Männer nicht noch Männer sind und echte Ei....lassen wir das in der Hose haben.
Mein Mann ist mir auf jeden Fall alles andere als hörig, soviel steht fest, wenn du eine Idee hast wie ich ihn dazu bringe es zu sein darfst du mir sie gerne verraten.

Lieben Gruß an euch alle von Connor der im realen Leben echt kein Schniepelchen hat :)

Unknown hat gesagt…

Klar, aber keine Blumen! Mein Gänseblümchen ist gerade stark lediert...

Anonym hat gesagt…

@ Lori

"Ich hoffe du findest deinen RP SPass wieder."

danke, aber den habe ich nach wie vor, wenn es denn mal ein rp nach chicago geben würde.

die schwierigkeit ist, erstmal ein rp zu finden, das paßt. ich war heute in auryns rp-hub. aber außer sin city kommt nichts in frage. und da hörte ich schon, dass es sehr voll sein soll. trotzdem werde ich es mir mal anschauen. gor, mittelalter, science-fiction etc. kommen alle nicht in frage. in das vampir-rp von Zasta und kumpels würde ich zwar mal hineinschnuppern, spielt aber für mich in der falschen zeit. zudem ich von der maskerade nicht einen hauch von ahnung habe. einige rp-freunde spielen noch auf verschiedenen fantasy-sims, aber alle mit meter-zwang, also auch nix für mich. dann bleiben noch die fick- und stöhn-rp-sims mit grunz- und ächz-emotern auf poseballausschau... da ist jedes im-gestöhne geiler und man kann nebenher das inventar aufräumen.

tjaja.. sieht eben düster aus...

ganzbaf

Anonym hat gesagt…

Hey Ganzbaf, lass mich einfach in Frieden. Ich werde mir doch nicht allen Ernstes von dir den Mund verbieten lassen.

Und Connor: Ich weiß nicht von welchem Deiner Probleme du auf mich schließt. Ich hab es einfach gesagt wie es ist. Bis vor kurzem wusste ich nichts von Deiner und Kennys Verbindung und habe mich vorher daher immer gefragt, wieso Kenny ständig so auf Connor (obwohl Ire - also Gegenseite) fixiert ist und dafür sogar seine Glaubwürdigkeit als Mafia-Boss opfert. Diese OOC-Beziehung hat eben stark euer Roleplay beeinflusst.

Kenny, ich könnte jetzt auf jedes Detail eingehen, dass du angeführt hast. Aber ich habe keine Lust mehr. Zu drei Punkten sag ich aber was.
1. Warum Burnette nicht auf den Alkohol im Iren-Club eingegangen ist. Ganz einfach, weil ich davon ausging, dass ihr einfach mal wieder vergessen hattet, dass Burnette ja ein Polizist ist und dass Prohibition herrscht. Ihr habt ja auch offen über Mord geredet als Molly den ersten Tag im Club war. Das hattet ihr ja anscheinend auch nicht auf der Reihe.

2. Fakt ist, dass genau dann als Burnette ins Spiel kam (von dem wusstest du seit dem OOC-Treffen), Kendrone verschwand, der Alkohol verschwand und die Speak-Easy-Kneipe aufgemacht wurde. Damit hast du Burnette und auch Lardin richtig gut ins Abseits befördert. Auch darüber hätte man vorher mal reden können.

3. Da ihr ja so darauf herumreitet, dass meine Kritik der Anfang vom Ende war. Mich wundert dann, warum ihr euch dann ohne mich genauso in die Haare bekommt. Und anscheinend wundert es euch auch nicht, dass ich nur einer von mehreren Leuten bin, die das Gefühl hatten, dass du, Neb und Ganzbaf ganz gut nur zu dritt spielen konntet. Aber darauf gehst du ja gar nicht erst ein. Du siehst, auch ohne mich habt ihr das Spiel gegen die Wand gefahren.

Ich bleibe dabei. Hätten wir mehr Dinge abgesprochen, hätte man vieles besser machen können.

Arndt

Unknown hat gesagt…

Ich bin nun auch auf der Suche nach einem neuen RP. Falls sich noch wer im RP-DüsterTal sieht: -->

--> Wenn sich ein paar Leute finden, könnten wir mal die Köpfe zusammenstecken und sehen ob sich eine gemeinsamer Nenner/Idee findet.
Ich selber habe eine Estate (15k prims) auf/aus der man was machen kann. Aber damit will ich nun nicht dort Leute hinzerren.
Es gibt viele andere Plätze in denen schon RP herrscht oder gestartet werden kann.
Bei Zasta werde ich mich evtl auch mal umsehen.

konkret:
Wie wärs? Schluss mit dem Gehacke und die Diskussion hier wird als Schritt zu neuen RP-Möglichkeiten weitergeführt?

Ich werde mich zu den RP-Stammtischen morgen (DO13.06) um 20.00 und am Montag um 20.00 in Arruba einfinden. Falls noch wer bis 20.30 auftaucht, würde ich da gerne bis 22.00 Uhr über das Thema "Was nun im RP" reden.

Nur ein Angebot, wenn keiner möchte ist das ok.
Aber falls jemand kommt werde dort jeden für einen Tag muten der über Probleme im vergangenen RP redet :P

Anonym hat gesagt…

na, dann erkläre ich es extra nochmal für kleine trollies:

1) das war doch ganz wunderbar. bzgl. dem mord hättest du doch die ermittlungen aufnehmen können.

2) rp lebt von veränderungen. die auslagerung des alkoholverkaufs war auch für gianni nicht günstig, da er die mafia dran bekommen wollte, um einen reißerischen artikel zu schreiben. aber wenn ein clubchef eine kaschemme aufmacht, dann wird er sicher nicht erst die polizei oder die zeitung um erlaubnis fragen. würde man alles absprechen, dann kann man gleich ein drehbuch schreiben und danach agieren. das hat nichts mehr mit rp zu tun. das wäre dann eher rp mit sleen auf gor und streng nach buchzitaten aus den hochintelektuell verfaßten werken.

3) chicago macht zwar dicht und wir hatten uns ooc in den haaren, aber das spiel wurde, um es mit deinen kerligen worten zu sagen *grunz*, nicht an die wand gefahren.

und jahaa... jetzt gibt es noch ein viertens:

4) wenn jemand heulsusenalarm auslöst, wie du es getan hattest und man blöderweise sogar noch darauf eingeht, dann braucht man sich nicht zu wundern, wenn noch mehr geheulsust wird, wie es bei dir der fall war. und ich bleibe dabei, dein herumgeheule war der anfang vom ende und damit hast du das internet gewonnen!

*plonk*

ganzbaf

KendrickMcMillan hat gesagt…

@Arndt
Damit du irgendwann in den nächsten 100 Jahren mal verstehst warum Connor und Duncan zusammen Arbeiten (mal ganz davon abgesehen das Rosaly und Connor bis zu diesem Zeitpunkt ohne nennenswertes RP waren, weil keiner hin ging und wir auch keine Leute für Strassenkämpfe hatten)
http://ludus-calpurnianus.blogspot.de/2013/01/chicago-1928-die-iren-zu-besuch.html
Lies diesen Artikel und vielleicht ein zwei Artikel davor.....Ja, war im Januar und ja, da warst du noch nicht da.....aber Kendrone hat es versucht zu erklären, aber dich hats nicht interessiert und das ist Fakt, den als Kendrone das Rosetti erzählen wollte war der nur noch am rumkotzen und sag jetzt nicht das würde nicht stimmen.
Und das RP hätte es für jeden gegeben, der einsam im irenviertel gesässen hätte.
Zu Punkt 1) Gut, hätte ich gewußt, das ich hätte Schilder auf hängen sollen mit Hinweisen, hätte ich das gemacht. Vor Molly von Mord gesprochen, ja und? Molly ist ein armes Mädchen, ein bischen einschüchtern und gut is.
Zu Punkt 2) OK zwischen Bullen Ankuft und Speak Easy lagen noch 2 RP Tage um den Alkohol wurde sich trotzdem nicht gekümmert, lieber Kendrone jagen wo ich schon auf dem OOC Abend gesagt habe , ich zieh Kendrone raus, der Char ist durch......aber hat ja nicht interessiert. Du wirfst mir Sachen vor die du selber machst.....das RP auf biegen und brechen durch ziehen, was nutzt es zu reden wenn einem eh keiner zuhört. Und auch eine Speak Easy mit Geheimtüren kann man hoch nehmen, aber dazu hättest du ja von deinem festgelegtem RP abweichen müssen, statt dessen kommt mecker mecker , ihr macht mir mein RP kaputt.
"Lass die Bullen mal kommen" das war eine Provokation, eine Einladung..........
Zu Punkt 3) bin ich drauf eingegangen, aber ok, ich hab es Lori geschrieben und nicht direkt an dich......
Mehr absprechen. Was denn alles, jeden einzelnen Schachzug im RP? Drehen wir nen Film oder machen wir RP?
Und vor die Wand gefahren wurde garnichts........ dieser geheime Wunsch von dir wird auf ewig nur ein Wunsch bleiben.

Anonym hat gesagt…

Was ich mich so als Aussenstehende frage:

Ob man es nun Blümchen-RP, Lager-RP, Heile-Welt-Rp, Alltags-RP oder wie auch immer nennt... augenscheinlich scheint es ja dafür einen nicht ganz unerheblichen Bedarf zu geben. Denn dieses Phänomen begegnet einem ja nicht nur in Chicago sondern auch in anderen RP-Welten. Und man kann dazu ja stehen wie man will... es gibt eben Leute die ihre Phantasiewelt so gestaltet sehen wollen. Warum aber gibt es dann keine dafür zurechtgeschnittenen Welten, sprich sims? Warum begibt man sich in Szenarien die eigentlich einen anderen, nämlich kontroverseren, Spielansatz zugrunde liegen haben und pazifiziert bzw. plüschifiziert diese? Ob nun bewusst oder unabsichtlich will ich mal dahingestellt lassen.

Glück auf!
Tanja