Mal sehen, mit was ich Euch so vollsülzen kann... :D

DER PSYCHO-DOC


Sabina kümmerte sich m PC um alle möglichen Kleinigkeiten, die man in so einem Hotel machen musste, bevor sie dann ins Hotel ging um sich vor Ort weiter zu kümmern
 
dort angekommen ,traf sie auf Chaya, die sich einen Wein trinken wollte und gleichzeitig traf auch der Psychologe ein, den Eva wohl angefordert hatte.

Nachdem sie ihm ein Zimmer vermietet hatte ging sie mit ihm auf die Terrasse, brachte ihm seinen Kaffee, dann holte er sich Sabina und auch Chaya an den Tisch um seine Fragen in Sachen Eva und Sebastiano zu stellen.

Beide Frauen sagten das was sie zu dem Thema wussten nur was Sabina nicht sehr begeistert, das der Doc schon anfing sich ein Bild von ihrem Bruder zu machen, basierend auf Aussagen die seine Vergangenheit betreffen und die nicht von ihm selber waren, doch der Doc versicherte Sabina, dass er auch noch mit Sebastiano sprechen wollte. Man konnte merken er würde am liebsten schon Morgen mit ihm reden wollen, doch er konnte froh sein, wenn man ihm im Krankenhaus überhaupt an Sebastiano rann lassen würde.
Als das Thema vorerst beendet war, widmete sich der Doc den Haaren von Chaya. Sabina hatte das Gefühl, doch ein Psycho Doc sieht in allem und jeden irgendein Problem, was er lösen müsse, doch das zusammen mit Chayas Antworten wurde eine recht witzige Sache.
Nachdem dann der Doc gegangen war unterhielten sich die beiden Frauen noch über diverse Sachen, wie Jose, Männer und auch wie Sabina zu den Frauen gekommen war.
Da es schon recht spät war beschloss man den Abend abzuschließen und wollte sich am nächsten Tag mal am Strand treffen und vielleicht würde Eva und auch eine Juliette, die Sabina noch nicht kannte,  mit kommen. Einen Tag lang nur abschalten und entspannen. 

Kommentare:

Nicanor Gervasio hat gesagt…

Vermutlich wäre ein Psychiater/Psychotherapeut die bessere Wahl gewesen.
Ich würde jedenfalls einen Mediziner einem akademischen Sandsack für Soziologen vorziehen. *lacht*

Kendrick McMillan hat gesagt…

Naja, egal welchen Titel die haben, wichtig ist, das diese Ärzte schwerer einen an der Klatsche haben als ihre Patienten *lach*