Mal sehen, mit was ich Euch so vollsülzen kann... :D

Die Oase der Silbersteine

Kadir Ibn Abdalla al Chalid war nun ein Pascha, wer hätte das gedacht, er am wenigsten. Seit sein Heimatort von einem Sandsturm vernichtet wurde reise er herum um sich eine neue Heimat zu suchen. Dann traf er auf eine Karavane, wo ein Dattelhändler ihm erzählte, dass der alte Pascha, der Oase der Silbersteine im sterben liegt und er händeringend nach dem letzten Sprößling der Familie Chalid suchen läßt. Der letzte Sprößling? Das war dann wohl er und sein Weg führte direkt zur Oase der Silbersteine. Die Oase, die ihren Namen bekommen hatte, weil ein paar Betrunkene Männer in der Wüste geschlafen hatten und am Morgen die nahen Felsen durch den Morgentau silbern schimmerten
Tatsächlich war er es, Kadir, nach dem gesucht wurde. Glücklich, den verschollen Sprößling rechtzeitig gefunden zu haben wurde das Amt des 'Paschas nun auf ihn übertragen und sein Onkel Ibrahim schloss zufrieden für immer seine Augen.
Nun stand er da, Kadir ibn Abdalla al Chalid, schaute von der Mauer der Kashba auf die kleine Oase und die rumwuselnden Bewohner, er hatte nicht wirklich einen Plan wie man eine Oase führt, doch er würde es lernen müssen und das recht schnell. So schnell bringt nichts einen al Chalid aus der Ruhe.

Heute ist es soweit, die Oase der Silbersteine geht an den Start und hier dann direkt die SURL für die Tahari interessierten.....

http://maps.secondlife.com/secondlife/Felina%20Island/34/233/21


Meinen Dank hier noch an Vic, mit der ich gestern auf der Oase ein herrliches RP hatte. Ist nicht einfach wenn man ein rumrollendes Grasbüschel ist, aber Fun macht es ohne Ende *raschelt mal so rum*

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Die Oase sieht wirklich schick aus. Danke nochmal für die Führung. Vielleicht reise ich ja auch mal so weit.

Kendrick McMillan hat gesagt…

Hab ich gerne gemacht. Solltest du mal Lust auf viel Sonne, Sand und Badesee haben, oder einfach nur Lust auf Datteln, *lach* komm ruhig vorbei

Nebula Vacirca hat gesagt…

Mal schauen, ob ich so viel Sonne ertragen kann ;) Aber die Datteln sind ein unschlagbares Argument.