Mal sehen, mit was ich Euch so vollsülzen kann... :D

SL deine Texturen

Es gibt ja immer noch das Gerücht, dass eine hohe Scriptlast an den Avis für schwer Abstürze des Viewers bei den Leuten sorgen, so steht nun auch im Unheilig ein Schild, man möge doch auf seine Scripte achten, da viele Leute im Unheilig mit Crashes zu kämpfen haben.
Skripte mögen zwar früher mal ein Grund für Lag und Probleme gewesen sein, doch in der heuteigen Zeit (und einigen Modifikationen seitens Linden) kann man Scripten gelassen gegenüber stehen, sofern sie nicht steinalt oder fehlerhaft sind.

Ein Beispiel: Als ehemaliger Simowner hatte ich immer wieder mal eine Homestead Sim. 2008 konnte man eine Sim mit 1800 Scripten gut betreiben, ab dann setzte Lag ein und ab 2500 Scripten ging nix mehr, nur noch Lag. 2013 hatte ich eine Sim mit an die 4000 Scripten bestückt und nichts passierte, kein Lag……Hard- und Software bei Linden haben einiges getan, also wo ist nun das Problem?
Ganz einfach, die Texturen sind es. Im Rahmen eines Tests „Warum läuft SL auf einer ollen GTX550Ti besser als auf einer GTX660“ habe ich einiges an Test gemacht und auch einiges überwacht und siehe da, das Geheimnis sind die Texturen (der Verdacht wurde ja schon oft geäußert, darum sollte man ja auch 128x128er oder 256x256er Texturen nehmen, viele nutzen aber 1024x1024er und mehr, weils so schön ist.)
Als erstes eines vorweg, wer gerne Clubs in SL besucht, die recht voll sind, der sollte auch eine GraKa mit mindestens 2GB Speicher haben. Im normalbetrieb des Rechners, mit nur SL geöffnet mit mittleren Einstellungen, wird der Speicher der GraKa mit 800 bis 900MB belastet, ansonsten läuft so eine GraKa recht ruhig.

Dann der große Club Test mit dem Firestorm Viewer
Erster Club, ein Amiclub, 60 Leute, das Gelände ein paar Ruinen, bischen Gras und dick Nebel.
GraKa läuft ruhig, alles rezzt schnell, nichts ruckelt, Belastung des Speichers ca.1200MB, selbst das rumzoomen macht keine Probleme.

Zweiter Club, Reality Dance Paradise, 70 Leute, das Gelände, ein dunkler Hof, einfache Texturen, dafür viele Bewegt,  GraKa läuft ruhig,  Belastung des Speichers 1400 bis 1500 MB, rumzommen macht keine Probleme, hier und da fehlt mal ein gerezztes Meshteil an dem ein oder anderem Avi, aber egal, immerhin 70 Leute im Club.
Dritter Club, das Unheilig, kaum angekommen donnert die Auslastung des GraKa Speichers auf 1600 MB und da ist noch nicht alles gerezzt und es sind nur 45 Leute im Club. Bis zum Eingang wird der Weg „gehoppelt“ und im Club selber angekommen und endlich alles gerezzt haben wir eine Speicherauslastung von 1700MB, die GraKa wird lauter, da die Temperatur des GPUs auf 75°C ansteigt. Ich zoome mit der Cam herum und erreiche 1900MB Speicherauslastung und schließlich 1950MB, ab hier bockt die GraKa, der Memoryload und der GPU stottern, haben Aussetzer, das Bild friert kurzzeitig ein und als ich die 2000MB Grenze überschreite (meine GraKa hat nur 2GB) fängt der Viewer an fehlerhafte Texturen zu zählen und passiert das, dann kann man sich schon mal getrost auf einen Crash vorbereiten, in der Regel reichen 3 bis 5 Texturfehler, manchmal schafft man auch 15 oder 20, aber der Crash kommt garantiert.

Im UH sind jede Menge verschiedener Texturen verbaut, ich denke mal auch viel Mesh und die verwendeten Texturen sind bestimmt auch recht groß, also diese 1024er.

Alle drei Clubs sind Full Sims, haben ungefähr die selbe Script Last und auch die Server, auf denen die Sims stehen sind gleicher Art und wenig fremdbelastet (man bedenke, ein Server mit 8 Prozezzorkernen packt 8 Fullsims oder 32 Homesteads).
Wir sehen, es ist die GraKa, die uns Probleme macht, sobald sich die Textur Lade Rate erhöht, keine Scripte……… eine sehr gute Entlastung ist es, wenn man die Avatar Tags abschaltet und die Partikel auf 0 stellt, wenn man in diversen Clubs ist, das bringt ne gesengte Lade Rate und spart bis zu 100MB.
Mit der ganzen Testerei habe ich zwar mein eigentliches Problem (GTX550Ti 2GB läuft besser als GTX660 2GB, warum?) nicht lösen können, doch immerhin hat es mir gezeigt, dass ein guter Viewer Crash in diversen Clubs nichts mit Scripten zu tun hat.

Bis dahin Teste ich dann mal weiter  um mein eigentliches Problem zu lösen……….

In diesem Sinne

Kommentare:

CoffeeFiend hat gesagt…

Auch nach meinen Erfahrungen ist nicht die Skriptlast an sich das Problem, sondern in der Tat die graphische Darstellung (was, neben Texturen, auch Partikelschleudern, Licht-, Animations- und ähnliche Skript-basierte Effekte betrifft).
Bei Texturen verwende ich aus den von dir genannten Gründen maximal 512x512, wobei mir ebenfalls aufgefallen ist, dass man bei Bildern den Rahmen, bzw. die Bildfläche (sofern möglich) wirklich rechnerisch skalieren sollte - gerade bei Rahmenkonstruktionen mit mehrfachen Bildern (die sich im Regelfall auch nicht vernünftig skalieren lassen) und animierten Bildern (Cell-Animation) ist mir die erhöhte Last deutlich aufgefallen.
Problematisch wird es auch bei einer zu hohen Ansammlung überlappender Alpha-Texturen (etwa bei einem Wald aus Bäumen mit auf Sternprims aufgelegten Kronen-Texturen).
Skripte (ohne graphische Effekte) hingegen sind offenbar nur dann interessant, wenn sie den eigenen Client betreffen, bzw. mit diesem kommunizieren, z.B.: Resizer an den eigenen Klamotten, aktives RLV & forced Collar Gezumpel, Titler/sonstige Anzeigen & (ganz besonders) Combat-Meter.
(Ich werde nie verstehen wieso man auf einem gut besuchten Shopping Event wie "We <3 RP" mit GM auftauchen muss.)

Anonym hat gesagt…

Vielen Dank für den Beitrag, ich habe ihn mit intresse gelesen.
Ich bin der Meinung deine Einschätzung und Beobachtungen ist zu pauschalisierend.

Es ist gibt mehre Faktoren die das subjektive Bild des Lags zeichnen.
Ich denke das weist du auch, z.B. nicht jeder hat eine Grafik oder im allgemeinen Hardware die SL bestmöglich unterstützt usw. Doch auch als Gast einer Sim und einem Event kann man seinen klitze kleinen Beitrag leisten. Sei es mit der mehr oder weniger Aufwendigen Kleidung....Mesh oder nicht...

Ich weis nicht ob SL nun jeder Full Sim gleiche Serverleistung gewährt oder ob es dort noch unterschiede gibt.

Dein Beitrag liest sich so, als ob sich der Gast auf die faule Haut legen kann, jede Menge an am Leib tragen und in Dummheit über die Sim hoppeln sollte. Ich finde es einfach von solchen Leuten nur Frech durch ihre Faulheit, dummheit zu heucheln um es ihen selbst so bequem wie möglich zu machen.

Auch ich achte drauf sowenig Scripte (spez die Rez und Textur Scripte von Kleidung) am Leib zu tragen. Drauf zu achten nicht die max Anzahl von einzel Layeren aud dem Ava zu haben usw.... Ein Avatar kann auch in Bezug seiner Gesamttexturen gewichtet werden. Ist dieser Wert klein,kann es allen Beteiligten nutzen.

Dieser von dir angemahnte Reglementierungsversuch von Sim/Parcel Betreibern sollte man als ein Beitrag sehen, den Gäste aufbringen können. Das endläst die Betreiber auch nicht aus der Pflicht, ihr Land für den Traffic nutzerfreundlich zu bauen und zu gestallten.

Einen großen Anteil haben auch die Hersteller, wie sie ihre angebotenen Produkte bauen und auch in ihren Beschreibungen u.a.solche kleinigkeiten mit angeben, wie die Größe der verwendeten Texturen. Klar kann ich als Kunde nachfragen, so fragt man, hofft und wartet auf Antwort.....wenn nicht hab ich pech.

Auf den Punkt gebracht, die Summe zählt und jeder trägt ein kleine wenig dazu bei.

PS: ich habe einen aktuell gängigen Rechner 8GB Ram, auch mit einer 2GB Grafik und habe ab und an im Reality so meine Schwierigkeiten. Ums meiner Grafik leichter zu machen wähle ich die Ansicht des Avas von vorn, ggf. stell ich mich dann so das ich nicht alle zig Avas im Sichtfeld habe und schon kann ich mich endspannd zurück lehnen.

lg Sima


Anonym hat gesagt…

Nachtrag zum Unheilig,
MO. 17.8 19.42 Ram 1.6-1.8 GB FS
ca. 38 Leute auf der SIM
die SIM ist in 10 Parcelen unterteilt (2 Frei)
ohne Aufwand kann man nicht sagen wie schwer belastet die anderen Parcelen sind die mit zur Gesamtauslastung beitragen
AB und an stößt der Download an seine Grenzen
geschuldetdurch das rein und raus TP
Stream ist flüssig.
Der Club liegt auch ca 3800m.

lg Sima

Kendrick McMillan hat gesagt…

@CoffeeFriend
Was Partikelschleudern, Licht und ähnliches angeht, so wird das auch erst lustig, wenn's voller wird. Ich selbe habe einen kleinen privat Club und schmeiß da ordentlich die Nebel und Laser Geschichten, da passiert nicht viel. Da kommt es dann wohl wieder aufs Gesamte an.
GM aufm Shopping Event, so was kann ich auch nicht verstehen, ich selber geh auf so was ohne Mesh, ohne Skulptis und mit so wenig Skripten wie möglich (meist nur AO).

@Sima
Mein Beitrag mag vielleicht etwas pauschal sein, aber es ist eben was, was ich schon länger vermutet hatte und nun beim rumtesten auch noch bestätigt wurde. Skripte sind eben nicht mehr die Buhmänner, was viele aber immer noch glauben und eben weil eben viele Leute nicht die Top Ausstattung haben (hab ich auch nicht).
Wie du schon sagst die Summe zählt.
Würde in Clubs jeder ein bisschen sparsamer sein, würden alle davon profitieren. Warum muß ich z.B unter Mesh Klamotten noch einen Meshbody tragen, den sieht doch eh keiner. Das bisschen Bauchfrei vom Top, dafür tuts auch der SL Body, so kommt aber noch ne Ladung Mesh, Texturen und ein paar unnütze Skripte vom HUD und dem Body dazu.
Gerade bei Großveranstaltungen oder Clubbesuchen, sollte man auf so was verzichten.

Zum Schluss ist noch zu sagen, das Grafikarte nicht gleich Grafikkarte ist. Ich habe zur Zeit eine EVGA GTX550Ti mit 2GB DDR5 und die ist wie für SL gemacht, ich hatte mal, zum Testen, eine MSI GTX 550Ti 2GB DDR5 und die war nicht mal halb so gut, da hatte ich in jedem Club Probleme und durfte ab 25 Avis im Minimal Modus fahren, mit der EVGA geht's in High und der tun nicht mal 50 Avis was an.

CoffeeFiend hat gesagt…

Fortführende und aufgreifende persönliche Beobachtungen:

Lichteffekte sind so eine Sache - das Problem sind wiederum die Texturen, die bei jedem Wechsel des Lichteinfalls vom Client neu gerendert werden müssen (weshalb der typische SL-Client auch schon von den Einstellungen her maximal 6 Lichtquellen gleichzeitig darstellen kann).

Statisches Licht ist wenig problematisch, ein rotierender, selbstleuchtender Prim ein Bisschen mehr, auch Lichteffekte mit regelmäßigen Mustern. Besonders schlimm sind zufällig und schnell (auch Leuchtkraft und Farbe)wechselnde, dazu bewegliche Effekte, die auch noch bewegliche Oberflächen (wie z.B. tanzende Avas) bestrahlen.

Partikeleffekte hängen stark von der Größe und der Komplexität ab. Texturpartikel schießen dabei generell den Vogel ab. Je nach Rechner bemerkt man aber auch den wabernden Nebel auf dem Boden recht deutlich.

Das Problem ist nicht, das was man selbst tun kann - jedes Bisschen hilft, aber auch mit Nichts als einer Ganzkörper-Alpha kann man sich über einige Events laggen, einfach weil zu viele Leute mit lastziehendem Zeug unterwegs sind und auch noch ohne Rücksicht auf Verluste diverse Effekte spammen. In einem Club kann ich das ja noch nachvollziehen (sehen und gesehen werden), aber beim Shoppen?

Solange die laggende Mehrheit nicht anfängt bei sich selbst nach Fehlerquellen zu suchen wird im Endeffekt nichts passieren. Und dazu müsste erst einmal großflächig ein Bewusstsein (ich will noch nicht einmal von Interesse reden)für die technischen Ursachen geweckt werden.