Mal sehen, mit was ich Euch so vollsülzen kann... :D

Jenseits von Lichtschwert, Blaster und Co.


Ab und an braucht man auch mal was neues. Nach Monatelangen Blaster und Lichtschwertschlachten, ist da ein klein wenig die Luft raus. Sicher RP ist immer drin, aber der Spielspaß ist etwas gedämpft. Immer nur Jedis und Sith kloppen, ne das geht gar nicht und auch wenn ich des neue Hitman aufm PC habe, so ist es das aber auch nicht.....was tun? TV gucken *örgs* ? Rasenmähen *dreifachörgs*?
Naja, irgendwie bin ich auf meiner Suche nach neuen Jagt Gründen auf die Elder Scrolls online gestoßen, schnell nen Spielecode besorgt (12,99 Euro geht ja noch, wenn man bedenkt was ein Panzer kostet) und erst mal laaaaaange über den Char nachgedacht, am Ende wars eine Wahl zwischen einem Hau-Drauf-Bruder, einem Nord oder einer flauschigen Gestallt, mit der man prima Land und Leute um ihre Wertsachen erleichtern kann. Ganz am Ende blieb dann nur die flauschige Khajiit.

 
Das ist sie Sashara Lhir.
 
Gestern war dann Start, ne schöne kleine Start Geschichte und da ich vor einiger Zeit mal Dragon Age gespielt habe, war mir Steuerung und Menüführung nicht unbekannt. Grafisch bin ich begeistert, mein Rechner fährt das alles in Hoch und Ultra (Hardware is aber ned die neueste).
Spielspaß hat das Game und irgendwie war der Abend viel zu schnell herum, Quests, Nebenquests, klauen bis der Arzt kommt.
Gegen Schluß hab ich mir dann noch übern Kronenshop das Abenteuer Paket besorgt, für 1200 Kronen gabs Pferd, n Wuffi als Begleiter und n bisschen Krimskrams (alleine Hund und Pferd würden normal 2300 Kronen kosten). Ein Abo für das Spiel ist nicht unbedingt von Nöten. Man bekommt zwar den kompletten Betrag in Kronen zurück und hat dann noch 10% Vorteile auf alles Mögliche, doch reicht es mir zur Zeit so wie es ist.
Ich freu mich schon auf die nächsten Stunden, obwohl ich in den nächsten Tagen doch wieder vermehrt SWTOR spielen werde, da es ja bis zum 10.5. doppelte XP gibt und ich meine Chars (besonders meine Sith Kriegerin die erst bei Kapitel 2 der Klassenstory ist) bis 65 zu schubsen.
Mein kleines Fazit zu ESO....... geil, einfach geil....... und mit viel Glück kommt meine bessere Hälfte ja auch noch in diese Welt, da es nicht so chaotisch und unübersichtlich ist wie manch andere Spiele, hier kann man alles wirklich in Ruhe angehen.
 
In diesem Sinne.........
ein fröhliches SchubbiDu (heute um 15:30 ist für mich die Woche zuende)


Kommentare:

Zastas Sweetroll on Tour hat gesagt…

Schade, Du spielst die falsche Fraktion. :)
TESO ist toll, macht aber allein irgendwann nicht mehr so viel Spaß. Bis zum Endboss der Mainstory ist es aber durchgehend prima. Erst auf den Vetleveln ist man allein zu gelangweilt.

Kendrick McMillan hat gesagt…

Wo versteckst Du deinen Geldbeutel und die Wertsachen noch mal? :)
Bin mal gespannt wies weiter geht.....bin ja erst Level 6 und hab bestimmt noch viel vor mir.
Veteran wird ja jetzt abgeschafft.....bekommst ab LvL 50 ja nu Pilzpunkte......am Champion Punkte....
Die Erweiterungen hören sich auch gut an und wenn man den Berichten glauben darf, so soll es im dritten oder vierten Quartal die Möglichkeit auf eine eigene Hütte geben (Banner in den Boden ram und Faß Met aufs Grundstück stell....fertig).
Auf jedenfall ist das ganze ne echt schöne Abwechslung zu SWTOR

Dem Zasta sein Sweetroll on Tour hat gesagt…

Ja, alles schon länger bekannt.
Aber sie werden das Bekommen von CPs nicht beschleunigen (die kriegst Du ja jetzt auch schon, sobald Du Vet 1 erreichst). Und das ist zunächst flott, dann ab spätestens dem hundertsten aber sowas ... von ... zäh ..., das glaubt man nicht. Dagegen ist die Kontinentaldrift Dragsterrrennen.
Housing ohne RP ist für mich nicht mehr so interessant - und leider gibt es abseits von Tavernen-RP (Aaaarrrrgghhh!!!) nur wenig davon zu finden, obwohl ich in dieser allgemeinen RP-Gilde drinbin.
Wie gesagt - nach TESO bringst Du Dir Deine Mitspieler mit oder lässt es irgendwann wieder.
Mir hat es lange Spaß gemacht, sehr viel Spaß. Aber sobald die Mitspielerin die Biege machte, war die Luft raus. Allein ist doof.

Kendrick McMillan hat gesagt…

Na, dieses zähe Punkte ergattern ist fast überall so, sobald man des max Level erreicht hat. Entweder bekommt man alle hundert Jahre mal irgendeinen Punkt oder eine Verbesserung, oder, wie in STO, man bekommt ständig Punkte, verteilt die und hat Verbesserungen die nichts bewirken, außer dass sie sich gut anhören.
Housing ohne RP? Ich denke dann gibt's was mehr RP..... in SWTOR spielt sich das meiste RP ja auch auf den Festungen und Gildenschiffen ab (yay neben Tavernen RP gibt's dann auch noch SexRP *lach*) Ne, es gibt einfach zu viele Spiele, RP wird in fast jedem Spiel betrieben und bei der Masse an Games wird's halt überall mau....bis auf die Taverne, gesoffen wird halt gerne.